6. hessischer Asylkonvent

Nachricht

Caritaszentrum Rodgau ist Vorzeige-Projekt bei der Integration von Flüchtlingen

Beim sechsten hessischen Asylkonvent am 15. März 2017 stellten DiözesancaritasdirektorThomas Domnick und Christa Gehring (Leiterin des Caritaszentrums Rodgau) vor, wie die Integration von Flüchtlingen in Rodgau gelebt wird. mehr

Titel des Profils der Caritas im Bistum Mainz

Publikation

Profil der Caritas im Bistum Mainz

Das Profil der Caritas im Bistum Mainz wurde bei der Vertreterversammlung des Caritasverbands für die Diözese Mainz e.V. am 29. Oktober 2016 verabschiedet. mehr

Factsheet Titelbild

Information

Factsheet

Caritas im Bistum Mainz - Wer ist das eigentlich und was genau machen die? Antworten auf diese und mehr Fragen finden Sie in unserem aktuellen Factsheet! mehr

Ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Offen-Roth

Reportage

Eine(r) von uns

Einfach da sitzen und nichts tun...? Das kann sich Irmgard Offen-Roth nicht vorstellen. Wo auch immer sie gebraucht wird, ist sie für andere da – besonders in der Christlichen Krankenhaushilfe Worms: Seit 1999 ist sie „Grüne Dame“, seit 2005 leitet sie deren Gruppe. Lesen Sie das gesamte Profil in der aktuellen Sozialcourage. mehr

Poetryslam am 8. Februar 2017 in Bürstadt

Wie geht "chillen"? Und warum machte man früher Jagd auf Kartoffelkäfer? Beim "Poetry Slam Workshop" von youngcaritas und BDKJ mit Ken Yamamoto im Alten- und Pflegeheim St Elisabeth in Bürstadt gab es einen spannenden Austausch zwischen Alt und Jung.

Pressemitteilung

Jahresempfang der Hessen-Caritas

Jahresempfang Hessen-Caritas

Jahresempfang Hessen-Caritas

Ansprachen vom Fuldaer Bischof Algermissen, Caritas-Präsident Neher und Sozialminister Grüttner. Rund dreihundert Gäste aus Kirche, Politik und Sozialverbänden nutzten die Zusammenkunft im Wiesbadener Roncalli-Haus zum Austausch. mehr

Pressemitteilung

Elfchen im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth in Bürstadt

poetry slam workshop Bürstadt Teaser

poetry slam workshop Bürstadt Teaser

Junge und ältere Poeten slammen gemeinsam mehr