Information

Schuldnerberatung

Sozialberatung für Schuldnerinnen und Schuldner

Im Klartext heißt das: Die Ausgaben sind höher als die Einnahmen, die Schulden können nicht mehr vertragsgemäß zurückgezahlt werden.

Frau in einem Beratungsgesprächmit professioneller Hilfe aus der Krise finden

Wo bekomme ich Hilfe?

Bei drohender oder bereits eingetretener Überschuldung hilft es nicht, den Kopf in den Sand zu stecken. Suchen Sie eine Schuldnerberatungsstelle auf.

  • Die schnellste Möglichkeit an Unterstützung durch eine Schuldnerberatungsstelle der Caritas zu kommen ist die Online-Beratung.
  • Hier finden Sich auch häufig gestellte Fragen mit wichtigen ersten Informationen
  •    
  • Hier finden Sie Beratungsstellen, die für Sie zuständig sind. Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen haben regionale Zuständigkeiten.
       

Was kommt in der Beratung auf mich zu?

Gemeinsam mit einer kompetenten Beraterin oder einem Berater werden die Schulden zusammengestellt und die damit zusammenhängenden Probleme der Familie besprochen. Lösungsmöglichkeiten werden gemeinsam entwickelt. Nach der Entscheidung über das weitere Vorgehen und der Klärung der unterschiedlichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten werden Maßnahmen ergriffen, um die materielle Existenz der Familie zu sichern und die Lebensqualität zu verbessern. Ziel ist es, dass die Familie wieder am Wirtschaftskreislauf teilnehmen kann. Und zwar mit mehr Finanzkompetenz und Vorsicht bei Abschluss von Kreditverträgen.