Information

Ehrenamtliches Engagement

Spaß und Sinn perfekt vereint – ehrenamtliches Engagement

ältere Frau hilft Jungen bei den HausaufgabenAlt unterstützt jung!

Wo sich Menschen ehrenamtlich engagieren:

  • Im Fahrdienst für alte oder behinderte Gemeindemitglieder
  • In Kleiderkammern für Kinder und Erwachsene
  • in Lebensmittelausgaben an Bedürftige
  • Als Helfer bei kleineren Renovierungs- oder Reparaturarbeiten
  • In der christlichen Krankenhaushilfe (Grüne Damen und Herren)
  • Beim Besuchsdienst für  alte und einsame Menschen, um mit ihnen spazieren zu gehen, vorzulesen oder einzukaufen 
  • In der Hausaufgabenhilfe für Kinder
  • Als "Ersatzgroßmütter oder -väter" , die Kindern mit Rat und Tat und Herzenswärme zur Seite stehen
  • In der gesetzlichen Betreuung für Menschen, die diese Unterstützung brauchen
  • im Ausschuss für Soziales oder im Caritasausschuss der pastoralen Einheiten

Sie setzen ein starkes Zeichen für mehr Solidarität in Deutschland. Ihnen ist es nicht egal, wie sich unsere Gesellschaft entwickelt.

Auch die Freiwilligen profitieren von ihrem Engagement. Sie erleben, was es heißt gebraucht zu werden, sie haben Freude bei ihrem Einsatz und lernen neue Menschen kennen. Darüber hinaus können sie ihre Kompetenzen einbringen und  weiter entwickeln, sich fortbilden und in die soziale Arbeitswelt hineinschnuppern.

Hand in Hand arbeiten ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen. Die ehrenamtlich Tätigen übernehmen echte Verantwortung, wo immer sie sich einsetzen. Das Ausmaß des Einsatzes bestimmen sie selbst. Im Zusammenwirken von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist bestmögliche Hilfe leistbar.

Wenn Sie ein Engagement suchen, wenden Sie sich bitte an den Pfarrer oder andere Hauptamtliche Ihrer Kirchengemeinde oder an den örtlich zuständigen Caritasverband.

Unterstützung durch Profis

Die örtlichen Caritasverbände und das Referat Gemeindecaritas im Caritasverband für die Diözese Mainz unterstützen und beraten Sie und Gruppen in der Pfarrgemeinde in allen Anliegen; beim Aufbau und der Durchführung sozialer Projekte durch Fachberatung, Fort- und Weiterbildungsangebote u.v.a.m.

Download

Positionen & Perspektiven 8

Ehrenamtliche/freiwillige Mitarbeit in der verbandlichen Caritas und der Caritas der Gemeinde

Fortbildungsprogramm Ehrenamt 2017

Hier finden Sie das Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche des Caritasverbandes für die Diözese Mainz.